Das Technische Gutachten.

 

Vom Motorschaden bis zur Ursachenklärung.

Nicht alle Schäden am Fahrzeug sind auf Unfallursachen zurückzuführen. Typische Aufgabengebiete bei technischen Gutachten sind Schäden an Motor- und Getriebe. Hierbei soll häufig die Schadensursache herausgefunden und dokumentiert werden.  Aber auch zu Beweissicherungszwecken bei vorangegangenen Unfallschäden, die aufgedeckt werden sollen, ist ein Technisches Gutachten notwendig.

Nicht selten kommt es vor, dass in bereits vorliegenden Gutachten der Sachverhalt unrichtig wiedergegeben wurde oder notwendige Zusammenhänge fehlen. Hier kann mit einem neutralen, auf notwendige Details  zugeschnittenen Gutachten für Transparenz gesorgt werden.

 

Mit Hilfe von modernsten Gerätschaften und Messmitteln sowie unter Zuhilfenahme entsprechender Software können  komplexe Zusammenhänge untersucht und aufbereitet wiedergegeben werden.

 

Je nach Aufgabenstellung ermitteln wir Schadensumfang, Schadensursache, Verantwortlichkeit, anfallende Reparaturkosten sowie weitere regulierungsrelevante Werte.

Wir stimmen zusammen mit dem Auftraggeber den Umfang des Gutachtens ab und liefern Kenntnisse über unklare Sachverhältnisse.